Ein stimmiger Anlass in Bad Ragaz

Rund 40 BPW von Chur, Engiadina, Glarus, Davos Klosters, Rapperswil und Rheintal haben sich am Freitag, 7. September vor dem Quellenhof in Bad Ragaz eingefunden. Die zweistündige Führung durch die Skulpturenausstellung war interessant und es gab spannende Informationen über die Kunstwerke und die Künstler. Nach der Führung traf man sich im Grand Resort zum Apéro und Abendessen im Olive d'Or. 









Es ist Tradition, dass die eingeladenen Clubs als "Gastgeschenk" jeweils 1 Franken pro Mitglied dem organisierenden Club für einen guten Zweck speden. BPW Rheintal hat sich für eine Spende an das Frauenhaus Vaduz entschieden. Wir durften dann auch Frau Jasmine Andres Meier vom Frauenhaus Vaduz unter uns begrüssen. Sie erzählte von ihrer Arbeit und den vielen tragischen Schicksalen von Frauen, die im Frauenhaus Hilfe und Zuwendung finden. Mit den Spenden von den teilnehmenden Clubs und einem Beitrag von BPW Rheintal konnte Elisbath Sele einen Scheck über 1'000.- Franken an Frau Andres Meier übergeben. 



Wir danken Elisabeth Sele für die Einladung und die tolle Organisation. Im nächsten Jahr wird BPW Rapperswil den Regionalanlass organisieren. Die Clubpräsidentin Nicole Steinmann Gartenmann freut sich bereits, viele BPW am 6. September  2019 in Rapperswil begrüssen zu dürfen. 
 


Toolbox
Print Drucken
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
16:33:08 07.09.2018