Wege zum Mentoring




Move - Das formelle Mentoringprogramm von BPW

Durch BPW anerkannte Mentorinnen schreiben themen- resp. branchenspezifische Mentorings aus. Diese Angebote finden Sie auf der Seite Mentoring Services.

  • Interessierte Mentees tragen auf dem Anmeldeformular für Mentees die Nummer des Move-Angebotes ein, für das sie sich bewerben.
  • Sie können sich aber auch frei für ein Mentoring bewerben. Formulieren Sie Ihre Ziele und Ihre Fragen möglichst präzise. Die Mentoring-Koordinatorin des zuständigen Clubs wird mit Ihnen aufgrund Ihrer Angaben in Kontakt treten und Ihnen eine qualifizierte passende Mentorin zur Seite stellen.


Das informelle Mentoring bei BPW

Sie wählen sich Ihre Mentorin selbstständig aus unserer umfangreichen Mitgliederdatenbank aufgrund der dort hinterlegten Angaben.

Als BPW-Mitglied

  • haben Sie Zugriff auf die Profile sämtlicher BPW-Mitglieder der ganzen Schweiz
  • finden Sie gezielt Frauen, die sich als Mentorin anbieten
  • kontaktieren Sie eine passende Mentorin mit Ihrem persönlichen Mentoring-Ziel
Sie einigen sich gemeinsam über die Art und Häufigkeit des Austausches.
 
BPW-Mitglieder deklarieren auf der Mitgliederdatenbank, ob sie als Mentorin zu Verfügung stehen und zu welchen Themen.

BPW-Mitglied zu werden lohnt sich – nicht nur, aber auch – wegen des Mentoring-Angebotes!

Kontaktperson für Mentoringfragen bei BPW Davos Klosters: Ursula Schmid